Offene Kamine aus Schiefer, Marmor und Granit

Hier sehen Sie eine Auswahl verschiedener Schiefer-Kamine mit Kaminabdeckplatten aus naturgespaltenem und geschliffenen Schiefer.

Gerne fertigen wir Ihre Kaminabdeckplatten auch aus Marmor und Granit. Holen Sie sich weitere Informationen ein.

Für eine größere Ansicht und weitere Informationen klicken Sie auf die Bilder.

Schiefer Kamin naturgespalten  

Dieser Panorama-Kamin besticht durch seine drei Glasseiten und der umlaufenden Kaminbank aus Jura-Schiefer. Durch den Kontrast der glatten Glasflächen und dem naturbelassenen und grobgespaltenem Schiefer kommt dieser besonders gut zur Geltung.

Schiefer Kaminbank naturgespalten
Schiefer Kaminbank geschliffen  

Bei dieser geschliffenen Schiefer-Kaminbank (Bild links) sieht man besonders gut den schönen Maserungsverlauf der geschliffenen Schieferplatte.

Schiefer-Kamin aus naturgespaltenem Schiefer
 

Eine Kaminbank aus naturgespaltenem Schiefer. Besonders hervorzuheben sind die rauen Kanten, die durch Verbinden von zwei auf Gehrung gearbeiteter Platten entstehen.

Kaminbank aus naturgespaltenem Schiefer, Detail
     
Schiefer mit Ammonit als Ofenunterlagsplatte
Ofenunterlagsplatte aus Holzmadener Schiefer mit abgeschrägter Kante und Originalammonit
  Kamin aus geschliffenem Schiefer
Kaminbänke aus geschliffenem Schiefer.

Offener Kamin mit geschliffenem Schiefer

Der Kaminsockel aus Schiefer ensteht durch das Verbinden der auf Gehrung gearbeiteten Platten. Hervorzuheben ist die feingeschliffene Oberfläche mit ihrem einzigartigen Maserungsverlauf. Der Farbton des Schiefers im Kontrast zu dem silbererscheinenden Quader verleiht dem Kamin einen spannungsvollen Ausdruck.

Für weitere Ideen können Sie einen Blick in unsere Fotogalerie werfen. Diese finden Sie unter dem Menüpunkt "Impressionen".